Willkommen

Produktberater Heckenscheren.

Für jede Hecke die passende Heckenschere.

Mit Kabel oder Akku? Langes oder kurzes Schneidemesser? Der Produktberater hilft Ihnen dabei, sich bei der großen Auswahl an Bosch Heckenscheren zurechtzufinden. Finden Sie jetzt das passende Gerät für Ihre Hecke.

Der Bosch Produktberater.

In nur drei Schritten zur richtigen Heckenschere.

Heckenhöhe, Astdicke, Stromquelle: Bei der Anschaffung einer Heckenschere gibt es einige Kriterien, die Sie beachten sollten. Beantworten Sie die Fragen aus unserem Produktberater – und finden Sie in nur drei Schritten die passende Heckenschere für Ihre Hecke.

Bosch – Heckenhöhe

1. Heckenhöhe.

Auf die Länge kommt es an.

Je höher die Hecke und je kleiner der Gärtner, umso wichtiger ist die Länge des Schwertes. Vor allem bei großen Gartenflächen mit hoher Hecke kann das Arbeiten mit kurzem Schwert auf einer Leiter mühsam sein und viel Zeit kosten. Mit einem langen Schwert erreichen Sie die oberen Teile der Hecke leichter – und können bequemer und effizienter arbeiten.

2. Astdicke.

Der richtige Messerabstand.

Die Astdicke ist entscheidend für die Wahl des richtigen Messerabstandes. Denn zum einen muss der Ast zwischen die Messer passen. Zum anderen steigt mit dem Durchmesser der Äste die erforderliche Kraft der Heckenschere. Bosch Heckenscheren mit größeren Messerabständen verfügen zugleich über höhere Leistung. Diese stärkeren Geräte empfehlen sich für den Schnitt älterer Hecken, da diese meist dickere Äste besitzen. Für jüngere Hecken mit dünneren Ästen sind Heckenscheren mit geringeren Messerabständen und Power ausreichend. Unser Tipp: Entscheiden Sie sich im Zweifelsfall für den größeren Messerabstand – so werden Sie auch mit dickeren Ästen leicht fertig.

1/3

Bis 16 mm Astdicke.

Ideal für Formschnitte sowie für den Schnitt kleiner und junger Hecken mit dünneren Ästen. Zum Beispiel bei Berberitze, Liguster (niedrig), Buchsbaum und Schneebeere.

2/3

Bis 24 mm Astdicke.

Genug Kraft für die Pflege und den Rückschnitt von ausgewachsenen Hecken. Schneidet auch dickere Äste sowie Hecken mit härteren Holzarten. Zum Beispiel Mahonie, Heckenkirsche, Liguster und Blutberberitze.

3/3

Ab 25 mm Astdicke.

Optimal geeignet für den Pflege-, Rück- und Radikalschnitt. Unabdingbar für große und alte Hecken mit hartem Holz. Zum Beispiel bei Lebensbaum, Zypresse, Eibe, Stechpalme, Lorbeerkirsche, Buche, Hainbuche, Feldahorn und Rotbuche.

Bosch – Akku oder Kabel

3. Akku oder Kabel.

Kabellose Freiheit oder konstante Kraft?

Welches Gerät für Sie geeignet ist, hängt nicht zuletzt von der Größe Ihres Gartens ab. Akkugeräte eignen sich eher für kleinere Gärten. Sie sorgen für räumliche Unabhängigkeit, sind echte Leichtgewichte und schließen zudem die Gefahr aus, ein Kabel zu durchtrennen. Dank der fortschrittlichen Akku-Technologie von Bosch reicht eine Ladung für Arbeiten von bis zu 75 Minuten. Kabelgeräte hingegen gewährleisten maximale Kraft und einen unterbrechungsfreien Schnitt – auch bei größeren Gärten. Dafür benötigen Sie jedoch eine Stromquelle und möglicherweise ein Verlängerungskabel, sollte die Steckdose nicht in der Nähe der Hecke sein.

Hier finden Sie Ihre Bosch Heckenschere.

Sie haben die Höhe und Astdicke Ihrer Hecke bestimmt und sich für ein Akku- oder Kabel-Gerät entschieden? Dann sehen Sie hier die Empfehlung des Bosch Produktberaters, welche Bosch Heckenscheren für Ihre Hecke am besten geeignet sind.

* Unverbindliche Hersteller-Preisempfehlung inkl. Mehrwertsteuer

3 Jahre Garantie sichern.

Verlängern Sie jetzt die Garantiezeit eines Elektrowerkzeugs oder eines Gartengerätes aus dem Bereich Home & Garden. Einfach auf MyBosch anmelden und Werkzeug registrieren.

Mehr erfahren

Bosch im Online-Handel.

Einfach, sicher und bequem Bosch-Geräte online bestellen und die Bosch Markenwelt bei unseren Online-Partnern entdecken.

Mehr erfahren

Reparaturservice.

Reparaturbedürftiges Bosch Elektrowerkzeug für Heimwerker? Nutzen Sie unseren sicheren und schnellen Reparaturservice!

Mehr erfahren